Verein

Eine kleine Geschichte der BERLIN BASKETS

Die BERLIN BASKETS wurden im Jahr 2007 als eingetragener Verein gegründet und entstanden aus der Zusammenlegung der Vorgängervereine BBC Berlin, Marzahner Basket Bären und BG Nordost. Heimstätten sind das Sportforum Hohenschönhausen und die Turnhallen in der Mittelstraße sowie der Berolinastraße. Die Intention der Zusammenlegung der drei Vereine war es, den Basketball im Berliner Nordosten zu stärken, die Jugendarbeit zu fördern und zu zentralisieren sowie auf lange Sicht einen stabilen, mitgliederstarken Verein aufzubauen. Aushängeschilder des Vereins waren sowohl die 1. Damen, die schon beim Vorgängerverein BBC den Sprung in die 2. Bundesliga schafften und über viele Spielzeiten hinweg erfolgreich im 2.Basketball-Oberhaus spielten, sowie die 1. Herren, die in der 2. Regionalliga antraten und stets ein Wörtchen im Kampf um die Meisterkrone mitsprachen.

Seit der Gründung der BERLIN BASKETS im Jahre 2007 ist eine Menge passiert. Wir mussten – schweren Herzens – den Rückzug des 1. Damenteams aus der 2.Bundesliga nach der Saison 2008/2009 bekannt geben. Seitdem spielen die 1. Damen immer erfolgreich um die Meisterschaft der 1. Regionalliga, die sie bis dato schon zweimal eroberten.

Die 1. Herren haben sich den Aufstieg in die 1. Regionalliga in der Saison 2009/2010 erkämpft und mussten trotz guter Einstellung in der darauffolgenden Saison wieder absteigen. Nichtsdestotrotz sind viele Herren der Aufstiegsmannschaft noch immer in der 2. Regionalliga aktiv und sorgen für spannende Spiele, auch tatkräftig unterstützt von ambitionierten Nachwuchsspielern aus unseren eigenen Reihen.

In all der Zeit haben wir natürlich auch nicht die Jugend aus den Augen verloren. Schon die Marzahner Basket Bären und der BBC haben hervorragende Arbeit im Bereich der Nachwuchsförderung geleistet. Zusammen mit verschiedenen Kooperationspartnern wurden diese Anstrengungen weiter geführt und unter anderem in der Saison 2014/2015 mit einem zweiten Platz der Berliner Meisterschaft der männlichen U18 und der Teilnahme an den ostdeutschen Meisterschaften belohnt.

Mit der Zeit und dem Wachsen des Vereins veränderten sich auch die selbstgestellten Aufgaben des Vereins. Die BERLIN BASKETS haben es sich zur Aufgabe gemacht, sich noch mehr dem Breitensport und der Nachwuchsförderung zu widmen. Nach wie vor haben wir den Anspruch, eine der besten Anlaufstellen in Sachen Basketball im Nordosten Berlins zu sein. Über die Jahre haben die BERLIN BASKETS viele verschiedene Projekte innerhalb und außerhalb des Vereins auf die Beine gestellt, die auf den einzelnen Seiten der Homepage vorgestellt werden. Dabei vertrauen wir natürlich auch auf unsere Kooperationspartner an unserer Seite. Die HOWOGE, ALBA BERLIN, die MARZAHNER DRAGONS sind nur einige unserer Stützen. In vielen Tagen und Stunden ehrenamtlicher Zusammenarbeit haben wir es gemeinsam geschafft, vielen Kids und Jugendlichen eine sinnvolle und nachhaltige Freizeitbeschäftigung zu ermöglichen.

Wer jetzt Lust hat, uns noch besser kennen zu lernen oder wer selbst einmal das orangene Leder bei den BERLIN BASKETS versenken will, der ist immer herzlichen willkommen. Ganz einfach via Facebook oder über das Kontakformular bei uns melden und wir vermitteln euch den richtigen Ansprechpartner! Wir freuen uns auf euch und sehen uns in der Halle!

Zum Runterladen, Lesen, Ausfüllen und uns Zuschicken gibt es hier die Vereinssatzung, die Beitragsordnung und den Aufnahmeantrag:

vereinssatzung-berlin-baskets

beitragsordnung_berlin_baskets

aufnahmeantrag-berlin-baskets