Mit neuem Vorstand ins Jahr 2019

Liebe BASKETS,

der Vorstand wünscht Euch allen ein gesundes, spannendes und erfolgreiches Jahr 2019!

In diesem Sinne möchten wir auch gleich auf aktuelle Veränderungen im Verein aufmerksam machen:
Am Mittwoch, den 12.12.2018, fand unsere jährliche Mitgliederversammlung in der Sporthalle Berolinastraße statt. Neun Vereinsmitglieder hatten sich dazu eingefunden und einen Rückblick auf das vergangene Jahr geworfen. Dort wurde der Tätigkeitsbericht vorgestellt, der auf der Homepage nachgelesen werden kann. Weiterhin wurden mögliche Optimierungen hinsichtlich des Vereinslebens, des Spielbetriebes sowie zum Thema Öffentlichkeitsarbeit diskutiert.
Wichtigster Punkt jedoch war die Neuwahl von Teilen des Vorstandes und zwar die Ämter des Vorsitzenden sowie des ersten stellvertretenden Vorsitzenden. Beide Ämter wurden außerordentlich zur Wahl gestellt, da der bisherige Vorstandsvorsitzende Guido Paape seinen Posten aus beruflichen und persönlichen Gründen freigab und die erste stellvertretende Vorsitzende Sandra Illinger seit der letzten Wahl mit ihrem eigentlichen Amt als Sportwart in einer Doppelfunktion tätig war. Trotz der geringen Teilnehmerzahl konnten unter den Anwesenden zwei adäquate Nachfolger gefunden und folglich auch gewählt werden. Somit bekleidet von nun an Philipp Schüller als langjähriges Mitglied, Spieler und Trainer bei den BERLIN BASKETS, das Amt des Vorsitzenden. Erster stellvertretender Vorsitzender ist Sebastian Hampf, Vater eines Spielers aus unserer Mini-Abteilung.
Wir wünschen den beiden Neugewählten einen guten Start in ihren Funktionen und bedanken uns bei Guido Paape für seine Arbeit in den vergangenen zwei Jahren. Sandra Illinger bleibt uns nach wie vor als Sportwart erhalten.

Mit sportlichen Grüßen

Euer Vorstand