Hallensperrung Berolinastraße

In den Herbstferien haben wir die Nachricht erhalten, dass unsere Haupttrainingshalle in der Berolinastraße bis auf Weiteres gesperrt ist. Der Grund: Einsturzgefährdung.

Wir gehen im Moment davon aus, dass wir vorerst nicht mehr in der alten Halle trainieren werden.  Einen aktuellen Artikel dazu gibt es in der Morgenpost:
https://www.morgenpost.de/bezirke/mitte/article227726295/Lebensgefahr-Marode-Turnhalle-in-Berlin-Mitte-wird-gesperrt.html

Mit den uns gegebenen Möglichkeiten versuchen wir allen Trainingsgruppen weiterhin ein Angebot zu schaffen. Im Austausch mit den Bezirksämtern Mitte und Lichtenberg suchen wir nach weiteren (längerfristigen) Lösungen.

Für Informationen zu aktuellen Trainingszeiten stehen die jeweiligen Trainer zur Verfügung.

Wir danken allen für ihr Verständnis und freuen uns auf jeden Tag, den wir mit unseren Mitglieder trotz widriger Umstände Sport treiben können!