Kategorie-Archiv: Allgemein

Spielbetrieb Saison 2019/20 vorzeitig beendet

Der Berliner Basketball Verband hat den Spielbetrieb bis auf Weiteres eingestellt.

Inwieweit Turniere (z.B. mU14 Qualifikationsturnier) nach den Osterferien stattfinden, wird noch bekannt gegeben und unter Umständen kurzfristig entschieden.

Unsere Trainingsangebote werden mit Bedacht vorerst weiter stattfinden.

Wir verfolgen weiter die aktuellen Nachrichten und Entwicklungen und halten Euch hier auf dem Laufenden.

Euer BASKETS-Vorstand

Absage Wien-Fahrt 2020

Liebe BASKETS,
Liebe Eltern, Mitstreiter und Freunde,

die aktuellen Entwicklungen, Nachrichten und Empfehlungen zum Coronavirus stellen auch uns als Verein vor Fragen und Herausforderungen.

Zeitgleich mit unserer Entscheidung als Vorstand wurde nun auch offiziell das Turnier in Wien vom Veranstalter abgesagt.
Unsere geplante Turnierfahrt nach Wien findet nicht statt.

Als Verein müssen wir verantwortungsvoll mit solchen Situationen umgehen und handeln.

Deshalb sind wir momentan im ständigen Austausch mit Behörden und Verbänden, um zu beraten, in wie weit wir einen Spiel- und Trainingsbetrieb weiter aufrechterhalten.

Wir appellieren an alle, sensibilisiert der Sache entgegenzutreten.
Das bedeutet neben dem Hygiene-Umgang, dass Kinder, Jugendliche, aber auch Erwachsene, die aufgrund von Corona-(Verdachts)fällen nicht die Schule oder den Arbeitsplatz besuchen dürfen, auch den Trainingsstätten fern bleiben.
Es gilt: keine Schule, keine Arbeit = kein Training, kein Spiel.

Von Seiten des Verbandes gibt es momentan keine Einschränkung für den Spielbetrieb, so dass auch wir vorerst am Berliner Spielbetrieb teilnehmen.

Um Risiken zu vermeiden, werden wir den Empfehlungen folgen und bis auf Weiteres auf Rituale wie Abklatschen, Huddel oder ähnliches verzichten.

Sollten wir zu dem Schluss kommen, unseren Trainings- und Spielbetrieb einzuschränken, werden wir umgehend darüber informieren!

Wir haben als Verein eine Verantwortung gegenüber allen Mitgliedern und der
Gesellschaft – wir bitten um Verständnis!

Viele sportliche Grüße und bleibt gesund!

Euer BASKETS-Vorstand

Trainer gesucht!

Lichtenberg wird immer basketballverrückter und immer mehr Mitglieder finden den Weg zu den BERLIN BASKETS. Das heißt, wir wachsen stetig. Und darüber freuen wir uns alle. Allerdings bedeutet das auch, dass wir noch mehr tatkräftige Unterstützung brauchen.

Wenn Ihr Lust habt, Euch als Übungsleiter oder Trainer für die BERLIN BASKETS zu engagieren, meldet Euch. Wir suchen sowohl für den weiblichen als auch für den männlichen Bereich, von den Minis bis zu den Erwachsen…

Wir unterstützen Euch auch, wenn Ihr erst am Anfang Eurer Trainerkarriere steht. In Zusammenarbeit mit dem Berliner Basketball Verband könnt ihr bei uns Eure Trainerlizenzen erwerben oder auffrischen.

Entweder schreibt Ihr eine Mail an Franziska Winckelmann (f.winckelmann@berlin-baskets.de.) oder ruft einfach an (0160-93 85 45 13).

Wir freuen uns auf Euch!

Sportlich in die Weihnachtspause

Von den ganz Kleinen, über die U8, U18 bis hin zu den Eltern und Coaches konnten sich am Samstag (14.12.2020) alle beim Weihnachtssporttag in der Mittelstraße sportlich austoben.

Beim organisierten 3×3-Turnier wurde im Jeder-mit-Jedem-gegen-Jeden-Modus der beste oder die beste jeder Altersklasse aus u9, u14, u18 und den Eltern/Coaches erspielt.
Teilweise gab es so knappe Ergebnisse, dass sich bis zu drei Personen den ersten Platz teilten. Doch das war nur Nebensache. Im Fokus stand das Spiel und jede Menge Spaß.

Spaß hatten auch unsere jüngsten des Vereins. Ob Riesenrutsche, Lianen schwingen, Klettern oder Körbe werfen, alle waren voller Action dabei. Die Pausen nutzte man eifrig zum Zuschauen bei den größeren. Der ein oder andere Trick wurde dann gleich ausprobiert.

Wir danken allen, die den Tag zu dem gemacht haben, was er war: ein ganz besonderer mit viel Freude gefüllter Basketballtag!

Wir wünschen allen BASKETS und Freunden eine schöne, erholsame wie besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Start ins Jahr 2020!

Wir freuen uns auf ein weiteres basketballreiches Jahr mit euch!

Hallensperrung Berolinastraße

In den Herbstferien haben wir die Nachricht erhalten, dass unsere Haupttrainingshalle in der Berolinastraße bis auf Weiteres gesperrt ist. Der Grund: Einsturzgefährdung.

Wir gehen im Moment davon aus, dass wir vorerst nicht mehr in der alten Halle trainieren werden.  Einen aktuellen Artikel dazu gibt es in der Morgenpost:
https://www.morgenpost.de/bezirke/mitte/article227726295/Lebensgefahr-Marode-Turnhalle-in-Berlin-Mitte-wird-gesperrt.html

Mit den uns gegebenen Möglichkeiten versuchen wir allen Trainingsgruppen weiterhin ein Angebot zu schaffen. Im Austausch mit den Bezirksämtern Mitte und Lichtenberg suchen wir nach weiteren (längerfristigen) Lösungen.

Für Informationen zu aktuellen Trainingszeiten stehen die jeweiligen Trainer zur Verfügung.

Wir danken allen für ihr Verständnis und freuen uns auf jeden Tag, den wir mit unseren Mitglieder trotz widriger Umstände Sport treiben können!