Übungsleiter für Kindersport gesucht

Die BERLIN BASKIDS suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Studentin oder Stundenten, der Lust und Laune hat, eine Kindersportgruppe zu leiten.

BASKIDS at Work!
BASKIDS at Work!

Die BERLIN BASKETS sind ein vor allem auf Kinder- und Jugendarbeit spezialisierter Basketballverein im Nordosten Berlins. Seit ungefähr 5 Jahren können sich Kids im Alter von 1 bis 6 Jahren einmal in der Woche in unserer Kleinkindgruppe austoben. Dabei liegt uns am Herzen, dass sich die Kinder nach ihren Vorstellungen sportlich und spielerisch entfalten. Das meint: wir bauen verschiedene Stationen auf, legen Materialen bereit und die Kids lassen ihrer Phantasie freien Lauf und bewegen sich.

Wir wollen unser Programm erweitern und kleine Ballspiele anbieten, um die Kleinen spielerisch an den Basketball heranzuführen. DAZU SUCHEN WIR DICH!

Unsere Vorstellungen:

– du solltest verantwortungsbewusst, verlässlich und pünktlich sein,
– erste Erfahrungen im Umgang mit kleinen Kinder wären cool, aber kein
Muss,
– du übernimmst die Verantwortung für das Aufschließen, Aufbauen,
Abbauen und Abschließen der Halle (beim Auf- und Abbau hast du die volle
Unterstützung der Eltern),
– in einem abgetrennten Bereich der Sporthalle leitest du kleine Ballspiele für die Kids. Dabei setzen wir auf deine Kreativität bzw. arbeiten zusammen.

Wichtige Daten:
– die Trainingszeiten sind immer dienstags von 16:30 bis 18:00 in der Sporthalle in der Berolinastraße (Mollstraße),
– die Eltern der Kids sind dabei, aber die Kinder spielen frei,
– die bisherigen Verantworlichen sind dabei, sodass du dich immer an uns
wenden kannst,
– diverse Sportgeräte, Bälle, Springseile und vieles mehr sind vorhanden,
– eine Entlohnung gibt es natürlich auch, nach Vereinbarung!

Wenn du interessiert bist, dann melde dich am Besten bei Nora per E-Mail: gandreno@gmx.de oder via unserer Facebook-Seite !

2. BERLIN BASKETS – Stammtisch

Liebe Mitglieder, Fans und Freunde der BERLIN BASKETS,

am 14. März findet der zweite BERLIN BASKETS – Stammtisch statt. Gemeinsam wollen wird die nächsten Schritte in der Vereinsarbeit gehen, Ideen sammeln und konkrete Dinge umsetzen.
Dafür brauchen wir als Verein die Unterstützung von Mitgliedern und Freunden der BERLIN BASKETS. Jedes bekannte und vor allem auch neue Gesicht ist dazu herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf eure Teilnahme !

Der Stammtisch findet im Konferenzraum im Sportforum statt (18:30)

Weihnachtsfeier

Liebe BASKETS-Freunde,

unsere diesjährige Weihnachtsfeier fand am vergangenen Freitag in der Berolinastraße statt. Am Nachmittag trafen sich Spieler und Spielerinnen einschließlich der u14. Im laufenden Stationsbetrieb wurden fleißig Punkte gesammelt und Sieger ermittelt, bevor später noch ein wenig Basketball gespielt wurde.

Anschließend trafen sich Vereinsmitglieder ab der u16. Hier stand zunächst das gesellige Beisammensein im Vordergrund. Später wurden im 3er Contest sowie Mittellinienbumpout die Gewinner ermitttelt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wir bedanken uns bei den Teilnehmern und hoffen euch hat die diesjährige Vereinsweihnachtsfeier gefallen! Allen BASKETS-Mitgliedern und BASKETS-Freunden wünschen wir an dieser Stelle Fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch in ein erfolgreiches 2017!

Eure BASKETS

Ergebnisse Kiez-Turnier ALBA macht Schule

Am 08. und 09. Dezember fanden zwei Vorrundenturniere der ALBA-Grundschulliga statt. Mit dabei waren vier unserer Partnerschulen, die es jeweils unter die ersten drei in ihrer Spielklasse geschafft haben. Teilgenommen als BASKETS-Partnerschulen haben die Grundschule am lichten Berg, die Grundschule an der Viktoriastadt, die Grundschule am Traveplatz sowie die Schule am Wäldchen!

Den Teams und allen Teilnehmern Herzlichen Glückwunsch zur jeweiligen Platzierung. Alle Ergebnisse findet ihr einmal  hier und hier.

Ihr wollt wissen,  was das Projekt ALBA macht Schule beinhaltet und an welchen Schulen wir als Verein noch tätig sind ? Dann schaut doch mal hier vorbei.

Ergebnisse der Mitgliedversammlung

Liebe BASKETS Freunde   –   es gibt NEUIGKEITEN!

Am 11.11.2016 fand unsere diesjährige Mitgliederversammlung statt. Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal für das zahlreiche Erscheinen bei Euch bedanken.

Auf dem Programm standen einige Anträge auf Änderungen in der Satzung sowie der Beitrags- und Gebührenordnung, welche auch zuweilen einstimmig neu beschlossen wurden.  Eine der wichtigsten Änderungen dabei ist die Aufnahme der TeilnehmerInnen des Kindersports als kommende, aktive Mitglieder. Hierbei sollen die Kleinsten auf lange Sicht in den Verein eintreten. Damit fördern die BERLIN BASKETS langfristig die Begeisterung für den Basketball und den Verein.

Des Weiteren fand die Neuwahl des Vorstands statt, welche personelle Veränderungen mit sich brachte: Unser langjähriger Vorstandsvorsitzender Marco Bulla hat sein Amt niedergelegt und somit zur Neuwahl freigegeben. Als neuer Vorstandsvorsitzender wurde Guido Paape ins Amt gewählt. Guido ist seit März diesen Jahres für die BERLIN BASKETS als Leiter der Geschäftsstelle und als Koordinator und Übungsleiter des Projekts „ALBA und die BERLIN BASKETS machen Schule im Kiez“ tätig. Marco wird sich jedoch nicht komplett aus dem Vereinsleben zurückziehen – er bleibt uns weiterhin als Zweiter Stellvertretender sowie Kassenwart im Vorstand erhalten. In das Amt der Ersten Stellvertretung ist Sandra Illinger gewählt worden. Zusätzlich wird sie, nach wie vor, als Sportwart fungieren. Ebenso bleibt die Position des Jugendwartes in der Hand von Franziska Winckelmann.

Ein weiteres wichtiges Anliegen – sowohl dem Vorstand als den Anwesenden – ist es, die Last der Verantwortung vermehrt auf breiteren Schultern zu verteilen. Dazu brauchen wir nicht nur die Unterstützung der ohnehin schon beteiligten BASKETS-Mitglieder, sondern auch eure Hilfe! Daher noch einmal der Aufruf zum Engagement – jede helfende Hand ist gefragt!

Sollten noch Fragen bezüglich der beschlossenen Änderungen entstehen, scheut Euch nicht uns zu kontaktieren.  Wir wünschen dem neuen Vorstand viel Erfolg und gute Zusammenarbeit für die kommende Zeit!

 

Weihnachtsfeier

Liebe Baskets-Mitglieder, Eltern und Baskets-Freunde,

wir freuen uns euch mitteilen zu können, dass es in diesem Jahr wieder eine Vereinsweihnachtsfeier geben wird. Dafür haben wir uns folgenden Rahmen ausgedacht: :

Termin:
16.12.2016

Uhrzeit:
16.00 – 18.30 Uhr (Minis bis u14)
18.30 – ca. 22.00 Uhr (ab u16 aufwärts)

Ort:  
Berolinastraße (Eingang über den Sportplatz)

Wir möchten gemeinsam mit euch das Jahr und damit die erste Saisonhälfte verabschieden und die Weihnachtsfeiertage einläuten. Dafür haben wir uns einige Spiele überlegt, wo nicht nur der Ehrgeiz im Vordergrund steht. In erster Linie soll das Zusammensein stehen, für kleine Preise und Verpflegung ist gesorgt.

Wir freuen uns sehr auf euer zahlreiches Erscheinen um mit uns zu feiern, zu spielen und zu plaudern.  Zur besseren Planung bitten wir euch, bis zum 01.12.2016 eurem Coach Bescheid zu geben, ob ihr dabei sein könnt.

Vielen Dank & vorweihnachtliche Grüße,

Euer Baskets- Weihnachtsteam

Einladung zur Mitgliederversammlung am 11.11.2016

Liebe Mitglieder des Vereins BERLIN BASKETS e.V., hiermit laden wir euch recht herzlich zur diesjährigen Mitgliederversammlung am Freitag, den 11.11.2016, ein.

Beginn: 18:30 Uhr
Ende: ca. 20:30 Uhr
Ort: Sporthalle Berolinastraße
Berolinastraße 8, 10178 Berlin

Die Tagesordnung wird sein:

  1. Begrüßung / Eröffnung durch den Vorsitzenden
  2. Festlegung des Versammlungsleiters
  3. Feststellung der Anwesenheit und Beschlussfähigkeit
  4. Tätigkeitsbericht
  5. Entlastung des Vorstandes
  6. Neuwahl des Vorstandes
  7. Anträge zur Änderung Vereinssatzung
  8. Aktualisierung der Beitrags- und Gebührenordnung
  9. Sonstiges
  10. Abschluss

Weitere Anträge sind bis zum Freitag, den 04.11.2016, an die Geschäftsstelle unter: g.paape@berlin-baskets.de einzureichen.

Wir hoffen auf zahlreiches Erscheinen!

Mit freundlichen Grüßen,
Vorstand

BERLIN BASKETS e.V.

BASKETS-Zukunftswerkstatt am 23.09.2016

Liebe BASKETS-Mitstreiter,
wir möchten Euch auf diesem Wege sehr gern zu einem nächsten Treffen der BASKETS-Zukunftswerkstatt einladen.
Wir treffen uns am Freitag, den 23.09.2016 um 17 Uhr im Besprechungsraum des Sportforums (am Haupteingang zur Halle 3 den Gang nach links … einfach der Beschilderung folgen).
Gemeinsam wollen wir die nächsten Schritte in der Vereinsarbeit gehen, Ideen sammeln und konkrete Dinge umsetzen. Dafür brauchen wir Eure Unterstützung, so dass wir uns wieder über eine rege Teilnahme freuen!

Gegen den Durst und den kleinen Hunger wird es Getränke und Snacks geben.

Bitte gebt uns kurz Bescheid, ob Ihr am 23.09. dabei sein könnt (einfach per Mail an m.bulla@berlin-baskets.de / g.paape@berlin-baskets.de)

 

 

Rückzug der 1. Damen aus der Regionalliga

Leider gibt es sie im Vereinsleben immer wieder: Die schwierigen Entscheidungen, die die Herzen aller Beteiligten bluten lassen, doch einfach nicht anders getroffen werden können. So mussten die BASKETS nach langem Hin und Her und etlichen Gesprächen die 1. Damen aus der Regionalliga zurückziehen.
Anders als bei dem damaligen Rückzug aus der 2. Bundesliga standen hier nicht die finanziellen Gründe im Vordergrund, sondern ist dem Team schlicht und einfach das Personal ausgegangen. In den letzten Jahren war es organisatorisch schon immer ein großer Kraftakt, genug Spielerinnen für die sehr zeitaufwendige und intensive 1. Regionalliga zu finden. Doch in dieser Offseason hat es einfach nicht mehr gereicht, mindestens 10-12 motivierte Spielerinnen und einen Coach zu finden, die sich für eine Saison auf diesem Niveau voll und ganz dem Basketball verschreiben wollen … und mit einem halben Team braucht man so eine kräfteraubende Zeit nicht angehen.
Viele schöne Erinnerungen bleiben. Tolle Siege, bittere Niederlagen, unglaublich viele tolle Menschen, die uns begleitet haben … auf und neben dem Feld. Danke an die Coaches und Physios um Marko Müller und Dana Knoch sowie die zahlreichen Spielerinnen, die so viel Energie, Zeit und Herzblut in den vergangenen 9 (!) Jahren in das Team gesteckt haben !!!

Der Platz würde hier nicht ausreichen, um die unendlichen vielen tollen Geschichten aus und mit diesem Team niederzuschreiben. Deswegen in dezent abgespeckter Form:

#GotRingsWeDo #Wibbke #Rebekka #mitJogginghoseInsXO #JD #Voldemort #RasthofStolpe #44quer #Ponys #wunderschönePonys #UnfallAufDemHeimwegAusWolfenbüttel #DeineMudda #Belinda #Harlemshake #LilliHenochHalle #Sportforum #MittellinienWurfBei7:24Restspielzeit #Schneeball   #Aminosäure #GraalMüritz #HallenwartImSportforum #HeleneAtemlos #MittelkreisWirdÜberbewertet #Schneeball #DerKnopfBleibtZuAmoreMio #3MalMeister #BerlinerPokalsieger #BasketballAid #SpieleGegenASV#undundund

Doch nun heißt es Mund abwischen und die seit einigen Jahren gute Jugendarbeit im Mini- und Schulbereich weiter auszubauen, um perspektivisch wieder genug Spielerinnen zu haben, die in die Damenteams aufrutschen können. Die Anfänge sind vielversprechend und mit Franziska Winckelmann haben wir nun auch eine hauptamtliche Trainerin, die sich speziell um den Ausweitung des Mädchensektors kümmern wird.

IMG_5619

Zwei kleine, aber feine Schiedsrichterinfos

Schiedsrichter-Basislehrgang

Die BERLIN BASKETS haben pro Saison für ca. 350 Spiele des BBV Schiedsrichter zu stellen. Dies kann von Vereinsseite jedoch nur realisiert werden, wenn eine ausreichende Anzahl an ambitioniertem und qualifiziertem Schiedsrichtern vorhanden ist. In der Vergangenheit kam es leider vor, dass Ligaspiele aus diversen Gründen nicht durch uns sichergestellt werden konnten. Die Folge sind Geldstrafen, die in der Zukunft eingespart werden können und müssen!

Viele von Euch wissen wahrscheinlich gar nicht, dass die Schiedsrichtertätigkeit auch eine Möglichkeit ist, sich für den Verein zu engagieren. Jugendliche ab 13 Jahren können bereits am Schiedsrichter – Basislehrgang teilnehmen und sind damit berechtigt ihre ersten Spiele zu pfeifen und gleichzeitig ihr Taschengeld etwas aufzubessern. In der Folge besteht die Möglichkeit an Aufbaulehrgängen teilzunehmen um Spiele in höheren Spielklassen leiten zu dürfen. Auch können Spiele der BERLIN BASKETS bis zur U16 (unterhalb der Oberliga) von vereinseigenen Schiedsrichtern sichergestellt werden.

Als ersten Schritt dafür empfehlen wir euch einen Schiedsrichter – Basislehrgang  vom 16.09. – 20.09.2016 (17:00-21:30, Emanuel-Lasker Oberschule) an. Ausgerichtet wird dieser von den Freibeutern, die Anmeldung ist bis zum 07.09.2016 möglich. Die Kosten für den Lehrgang übernehmen wir, zusätzlich bekommt jeder Teilnehmer eine Schiedsrichter-Erstausstattung bestehend aus Shirt, Hose, Pfeife und Abrechnungsbogen.
Auf geht´s – meldet euch an !

Schiedsrichter-Fortbildung

Für diejenigen, die bereits eine Schiedsrichterlizenz haben – denen sei folgende Info ans Herz gelegt:
Die Berlin Baskets richten am 11.09.2016 (So.) in der Zeit von 10-13 Uhr eine Schiedsrichter-Fortbildung in der Berolinastraße (10178 Berlin) aus. Interessenten können sich bis zu zwei Tage vor diesem Termin über die Seite des  BBV  (Berliner Basketballverband) für die Fortbildung anmelden.
Kleiner Hinweis: Der Eingang zur Sporthalle ist nur über den Sportplatz möglich.